Korsika Urlaub

Sehenswürdigkeiten
Bastia
St Florent
Die Balagne
Die Westküste
Ajaccio
Der Süden
Bonifacio
Porto-Vecchio
Zentralkorsika

Porto-Vecchio

Porto-Vecchio, die drittgrößte Stadt Korsikas, liegt mit ihren ca. 10.000 Einwohnern an der südlichen Ostküste. Der geschützt liegende Naturhafen wird durch eine fjordähnliche Bucht gebildet. Die Stadt lässt sich in drei Teilen beschreiben: durch den Hafen mit beschaulichen Restaurants und Cafés, durch die Altstadt, umschlossen von der alten genuesischen Festung, die durch den Tourismus den großen Teil ihres ursprünglichen Ambientes eingebüßt hat, und durch die Nordstadt mit Einkaufszentren und Wohngebieten. Die Umgebung mit den sanften Hügelausläufern und Buchten mit traumhaft schönen Stränden machen den Reiz Porto-Vecchios bzw. seiner Umgebung aus.

Die Region um Porto-Vecchio gilt als Touristenmagnet, trotzdem sind die Küstenstreifen nicht stark verändert, da sich die meist kleinen Ferienanlagen in das flache Gelände einpassen. Auch ist die Infrastruktur häufig besser ausgebaut als in anderen Teilen Korsikas.

 

 

 

Impressum

© Bild ganz oben: F. Gopp  / pixelio.de